Spendenaktion "Radeln für Bleiberecht"



Die Tübinger Sirke Heid und Martin Fink sind von März 2013 bis Februar 2014 mit Liegerädern von Tübingen nach Hongkong geradelt. Sie haben ihre Reise mit einem Spendenaufruf für Fluchtpunkte e.V. verbunden. Das Schwäbische Tagblatt berichtete mehrmals über die Reise. Im Blog "www.radeln-fuers-bleiberecht.org" dokumentierten sie ihre Erlebnisse. Für jeden der 12668 geradelten Kilometer wurde letztendlich ein Euro gespendet.

DANKE AN ALLE SPENDER_INNEN !!!



Aktuelle Berichte von der Reise: www.Radeln-fuers-Bleiberecht.org


Erradelte Kilometer: 12668
radeln fuers bleiberecht 2
Großes Landkarten Verzeichnis auf stepmap.de
StepMap radeln fuers bleiberecht 2

Spendenstand: 11802 EUR